Energieberatung in Hilden: Informieren leicht gemacht

Energiesparen leichtgemacht: Am Mittwoch, dem 19. Juni 2024, haben Hildener Bürger*innen die Möglichkeit, sich umfassend zu den Themen Energie und Klimaschutz persönlich beraten zu lassen. Die Veranstaltung findet von 10:00 bis 15:00 Uhr auf dem Platz vor dem Rathaus-Center in der Innenstadt statt.

Klimaschutzmanagerin Lara Müller, ein Aktionsteam der Verbraucherzentrale NRW sowie die ehrenamtlichen Mitglieder der BürgerSolarBeratung stehen für fünf Stunden bereit, um wertvolle Tipps und alles Wissenswerte zu ausgewählten Energiethemen zu teilen.  Zusätzlich werden den Ratsuchenden Informations- und Beratungsangebote der Verbraucherzentrale vermittelt. Im Mittelpunkt stehen die Themen Strom- und Gasabrechnungen, Steckersolar, Photovoltaik und energetische Sanierung.

Neben persönlichen Beratungsgesprächen haben Interessierte auch die Gelegenheit, die beliebten Hausakten von AltBauNeu kostenfrei mitzunehmen. Diese enthalten wertvolle Informationen für die energetische Sanierung und Modernisierung von Bestandsimmobilien.

Die Veranstaltung ist offen für alle – eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bürger*innen können einfach vorbeikommen und die Gelegenheit nutzen, sich mit den Expertinnen und Experten im persönlichen Gespräch auszutauschen und konkrete Maßnahmen für den eigenen Haushalt zu planen. 

Diese Initiative ist Teil eines breiteren Engagements zur Förderung des Klimaschutzes und der Energieeffizienz in Hilden. Neben der Rathausberatung der Verbraucherzentrale NRW bieten auch regelmäßige Sonderveranstaltungen und die BürgerSolarBeratung wertvolle Unterstützung für alle, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen möchten.