/ Bücherei / Frau Silke Liesenkloß

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02103 72-310
silke.liesenkloss@hilden.de
Webseite: http://www.hilden.de

Besucheradresse

Gebäude: Stadtbücherei Hilden
Room Nr.: 301
Nove-Mesto-Platz 3
40721 Hilden Adresse in Google Maps anzeigen

Aufgaben

Leitung, Interkulturelle Angebot

position description

Leitung

Zugeordnete Abteilungen

Neues

 

Ab 15. Juni:
Mit Erreichen der Inzidenzstufe 2 im Kreis Mettmann sind spontane Besuche in der Stadtbücherei ohne Testnachweis und vorheriger Terminvereinbarung wieder möglich:

45 Personen mit gültigem Bibliotheksausweis (und solche, die sich neu anmelden möchten) können sich nach Registrierung für eine Stunde in der Bibliothek aufhalten. Die kontaktlose Abholung zuvor bestellter Medien zu festen Terminen entfällt ab sofort. 

Um Besucher*innen ohne Bibliotheksausweis, wie z. B. Nutzer*innen von Tageszeitungen und Zeitschriften, den Aufenthalt für eine Stunde täglich zu ermöglichen,  stellt das Team Interessierten bis auf Weiteres einen kostenlosen Büchereiausweis aus. Dieser ermöglicht den Zugang, jedoch keine Ausleihe von Medien. 

Ab Juli starten die bekannten Veranstaltungsreihen wie „Leseabenteuer“, „Reparaturtreff“ usw. schrittweise wieder. Für den Besuch von Veranstaltungen ist zurzeit der Nachweis eines Negativtests für alle Personen ab 6 Jahren erforderlich. 

Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag 15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 11:00 bis 15:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr

Diese Zeiten gelten vorläufig und sollen schrittweise wieder auf das Niveau vor der Pandemie angehoben werden. Dies ist abhängig von den jeweils geltenden gesetzlichen Regelungen und damit verbundenen Auflagen für den Bibliotheksbetrieb. 

Hinweis: Aus Kulanz wurden Leihfristen für entliehene Medien letztmalig (!) automatisch bis zum 24. Juni 2021 verlängert. Bitte denken Sie ab sofort daran, rechtzeitig die Leihfristen Ihrer Medien zu verlängern! 

Wir freuen uns darauf, Sie wieder persönlich begrüßen zu dürfen!


Umfrage zu den Themen Öffnungszeiten, Corona-Schließung und Nachhaltigkeit


 

Liebe Besucher*innen,

die Stadtbücherei Hilden hat eine Online-Umfrage erstellt, um zu erfahren, wie die Hildener Bürgerinnen und Bürger das Angebot während der Corona-Schließung bewerten.

 Um unseren Service stetig auszuweiten und noch kundefreundlicher zu gestalten, würden wir gerne wissen, wie Sie unsere Angebote in der Öffentlichkeit wahrnehmen und diese beurteilen. Die Befragung richtet sich sowohl an langjährige Nutzer*innen als auch an Neu- oder Nichtbibliothekskunden.

Die Umfrage nimmt weniger als 10 Minuten in Anspruch und kann bis Ende Juni ausgeführt werden. Teilnehmen können alle interessierten Personen, auch ohne Bibliotheksausweis.

 Jetzt an der Umfrage teilnehmen

 
Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

 (Hinweis: Sämtliche Daten werden anonym erhoben, können also niemandem zugeordnet werden und werden streng vertraulich behandelt.)

 


Automatisierte Außenrückgabe

Die automatisierte Außenrückgabe ist rund um die Uhr in Betrieb und kann für die Rückgabe von Medien außerhalb der Öffnungszeiten genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass Medien nur einzeln zurückgebucht werden können.


 


Buch-Empfehlungen für unsere Besucher

Dass Bibliotheksangestellte gerne Bücher lesen, dürfte unlängst bekannt sein. Aber es gibt auch zahlreiche andere Medien, mit denen wir uns gerne auseinandersetzen. Eine wechselnde Auswahl an Büchern, Filmen, CDs, Konsolenspielen und Hörbüchern findet Ihr an unserer „Wand“ im Erdgeschoss. Seid gespannt, welche persönlichen Empfehlungen das Bibliotheksteam für Euch parat hält.

 






Veranstaltungsvorschau

Events 

Mitarbeiter des Reparatur-Treffs
28. Juli 2021

Stadtbücherei
Nove-Mesto-Platz 3
16:00 - 18:00
Eintritt frei
Roboter Dash und Beebots
05. August 2021
Programmierspaß in den Sommerferien

Stadtbücherei
Nove-Mesto-Platz 3
10:00 - 13:00
Eintritt frei
Roboter Dash und Beebots
05. August 2021
Programmierspaß in den Sommerferien

Stadtbücherei
Nove-Mesto-Platz 3
14:00 - 17:00
Eintritt frei
Mitarbeiter des Reparatur-Treffs
11. August 2021

Stadtbücherei
Nove-Mesto-Platz 3
16:00 - 18:00
Eintritt frei
Filmleinwand mit Publikum
13. August 2021

Stadtbücherei
Nove-Mesto-Platz 3
15:30 - 17:00
Eintritt frei

 




Bibliothek intern

 

Bibnet-Onleihe


Die  BIBNET-Onleihe

Und so funktioniert die Onleihe:

Mit einem gültigen Bibliotheksausweis der Stadtbücherei Hilden kann man sich unter www.BIBNET.de/onleihe mit Benutzernummer und Passwort Hörbücher, E-Books, Musik und Videos auf den Computer oder ein anderes Endgerät kostenlos herunterladen. Nach Ablauf der Leihfrist werden die Dateien automatisch
unbrauchbar, die Rückgabe und damit mögliche Überziehungsgebühren entfallen.
Ist ein Titel bereits entliehen, kann man diesen kostenlos vormerken. Sobald das Medium bereit zum Download steht, wird dieses durch eine E-Mail mitgeteilt.

Weitere Informationen gibt es bei der Stadtbücherei Hilden unter
Tel.: 02103/72-300 oder per Mail stadtbuecherei@hilden.de.


BIBNET Press

Digitales Angebot der Bibliotheken im Kreis Mettmann

Ab sofort bieten die Bibliotheken in den Städten Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim am Rhein, Velbert und Wülfrath „BIBNET-Press“ an. Es handelt sich um ein internationales Zeitschriftenportal, das den Bibliothekskunden Zugriff auf über 2.000 nationale und internationale Zeitschriften aus über 90 Ländern und in 50 Sprachen bietet (http://www.bibnet.de/press). Der Zugriff ist sowohl in den Bibliotheken, als auch bequem von zu Hause aus möglich. Erforderlich ist lediglich ein Bibliothekausweis in einer der beteiligten Städte. Die feierliche Eröffnung des neuen Angebotes fand nun in der Stadtbücherei Hilden in Anwesenheit der Bibliotheksleitungen, Vertretern der Verwaltungsspitzen, Kreisdirektor und –kämmerer Martin M. Richter und Petra Büning statt, der Dezernentin für Öffentliche Bibliotheken in der Bezirksregierung Düsseldorf. Das Land NRW hat für die Umsetzung des Projektes „BIBNET-Press“ Fördermittel in Höhe von € 34.370 (70% der Gesamtkosten) zur Verfügung gestellt.

Kooperation und Vernetzung ist kein Fremdwort bei den Bibliotheken der kreisangehörigen Städte des Kreises Mettmann. Bereits in den Jahren 2001/2002 führten alle zehn Städte den gemeinsamen Verbund-Katalog „BIBNET“ ein, der online zugänglich ist (www.bibnet.de). 2003 erfolgte dann bereits der Anschluss an die „Digitale Bibliothek“ (http://www.digibib.net/template/search?SID=MASTER:f5fd86f2fac277edcb602543972a609b&LOCATION=METTBIB). Den Kunden stand nun eine strukturierte Suchoberfläche für die differenzierte Suche von wissenschaftlicher Literatur zur Verfügung. Ein weiterer Meilenstein erfolgte mit der Einführung der „BIBNET-Onleihe“ (http://www1.onleihe.de/kreis-mettmann/frontend/welcome,51-0-0-100-0-0-1-0-0-0-0.html) im Jahr 2008. Rund um die Uhr haben Bibliothekskunden die Möglichkeiten, auf E-Medien zum Downloaden zuzugreifen. 2013 standen rund 19.000 Medien in der „virtuellen Zweigstelle“ zur Verfügung, die insgesamt rund 78.000 Mal herunter geladen wurden.


Zum Seitenanfang


Web 2.0 

                                                           

Regelmäßige Beiträge aus dem Bibliotheksbetrieb, Bilder, Buchtipps, Interviews und vieles mehr!

Die Stadtbücherei Hilden ist  bei:
 
Facebook facebook.com/stadtbuecherei.hilden
Twitter twitter.com/hi_buecherei 
Instagram instagram.com/stadtbuecherei_hilden

Zum Seitenanfang

 


Bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen...