WhatsApp-Service

Die wichtigsten Neuigkeiten der Bibliothek direkt als Nachricht in WhatsApp

 


Die Stadtbibliothek bietet Ihnen einen weiteren Kanal, so dass Sie Aktuelles und Veranstaltungen nicht mehr verpassen und unkompliziert Kontakt mit der Bibliothek aufnehmen können.

Sie haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Broadcast-Listen, um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben.

  • Kinderveranstaltungen
  • Jugendveranstaltungen
  • Erwachsenenveranstaltungen
  • Allgemeine Informationen
Natürlich können Sie sich auch in mehrere Listen eintragen lassen.

So funktioniert die Anmeldung:
  1. Speichern Sie die Nummer 0159 04271204 bei den Kontakten Ihres Handys.
  2. An diese Nummer senden Sie per WhatsApp eine Nachricht mit „Start" und dem Namen der entsprechenden Liste, also z.B. „Start Kinder“. Wir fügen Sie dann so schnell wie möglich zum Nachrichten-Verteiler hinzu.
  3. Ihren Namen müssen Sie nicht nennen, da wir lediglich Ihre Handynummer speichern.
  4. Sie erhalten anschließend Neuigkeiten aus der Bibliothek per WhatsApp-Nachricht.
  5. Sie können uns ebenfalls WhatsApp-Nachrichten senden, zu unseren Öffnungszeiten sind wir für Sie erreichbar.
Hinweise:

  • Bedenken Sie bei der Nutzung von WhatsApp, dass die übermittelten Inhalte nur unzureichend geschützt sind. Das heißt, Sie sollten nur solche Inhalte versenden, die jeder lesen oder sehen dürfte. Weitere Informationen über die Risiken der WhatsApp-Nutzung finden Sie unter www.klicksafe.de. Aufgrund der bestehenden Risiken bitten wir Sie daher, Nachrichten mit sensiblen Inhalten an unsere E-Mail-Adresse stadtbuecherei@hilden.de zu senden.
  • Es werden keine Verlängerungen oder Vormerkungen über WhatsApp von uns durchgeführt.  
  • Eine Teilnahme an unserem Service ist erst ab 16 Jahren möglich.
  • Ihre Handynummer wird ausschließlich für unseren WhatsApp-Dienst verwendet.
  • Wir geben Ihre Handynummer nicht an Dritte weiter.
  • Sie erhalten von uns keine Werbung, keinen Spam und keine Werbe-Anrufe.
  • Die anderen Abonnenten unseres WhatsApp-Dienstes sehen Ihre Handynummer nicht und können Ihnen auch keine WhatsApp-Nachrichten schicken, da es sich hier nicht um eine Gruppe sondern um eine Broadcast-Liste handelt.
  • Im Normalfall erhalten Sie nicht mehr als drei Nachrichten pro Woche.
  • Sie können sich jederzeit vom WhatsApp-Dienst abmelden. Wenn Sie uns eine Nachricht mit dem Inhalt "stopp" schicken, löschen wir Ihre Nummer manuell.
  • Sie können uns jederzeit per WhatsApp Feedback, Kritik und Anregungen mitteilen.
  • Die Handynummer ist nur für das Senden von Nachrichten über WhatsApp gedacht. Telefonisch erreichen Sie die Stadtbibliothek unter
    02103 72-300.
  • Natürlich sind wir auch bei Facebook, Twitter, Instagram und per Mail weiterhin wie gewohnt erreichbar.