SV Hilden Logo

Sehr geehrte Damen und Herren,


herzlich willkommen zum neuen Newsletter der Hildener Kultur. Heute senden wir Ihnen eine Vorschau auf die Angebote in und um Hilden für die kommenden beiden Januar-Wochen:


16.05.2013

Lernstandserhebungen Deutsch


Wilhelm-Hüls-Schule, Augustastraße
0:00 bis 24:00 Uhr
0.00 €
Klassen 3, während der Unterrichtszeit
Linie

25.05.2013

Fußballturnier der Mädchen


9:00 bis 16:00 Uhr
0.00 €
Am Samstag, den 25.5.2013 findet das Fußballturnier der Mädchen auf der Sportanlage der Kalstert-Grundschule statt. Genaueres erfahren Sie noch rechtzeitig vor dem Turnier.
Linie
Anne Rose

02.04.2013

Anne Rose "Reisen und Bilder"


Standesamt Hilden, Am Rathaus
8:00 bis 16:00 Uhr

Die Düsseldorfer Künstlerin Anne Rose (Malerei und Bildhauerei) zeigt Aquarellmalereien unter dem Titel „Reisen und Bilder“. Die Bilder der Ausstellung entstanden nicht im Atelier, sondern wurden als eine emotionale Momentaufnahme der Umgebung in der Landschaft gemalt und so belassen.

Mit dem Architekturstudium 1985 beginnt für Anne Rose eine intensive Auseinandersetzung mit Raum, Farbe und Malerei. Es folgen zahlreiche Studienreisen vor allem in die Provence und nach Kronenburg wo umfangreiche Landschaftsskizzen und Architekturstudien entstehen. Später führen sie ihre Reisen auch nach Afrika und Mittelamerika. Hier steht der Mensch im Fokus ihrer Arbeiten.

Als Mitglied in unterschiedlichen Kunstgruppen, nimmt sie an zahlreichen Ausstellungen und Kunstaktionen teil. Sie ist Mitbegründerin der Düsseldorfer Malschule siehMAL, wo sie regelmäßig unterrichtet.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Standesamtes, montags und freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr, dienstags von 8 Uhr bis 16 Uhr und donnerstags von 8 Uhr bis 18 Uhr besichtigt werden.
Linie


Vom 24. - 26.Dezember sowie an Silvester und Neujahr haben wir geschlossen. Bitte nutzen Sie den Rückgabekasten links neben der Eingangstür oder den Verlängerungsservice unter bibnet.de.


Wir wünschen Ihnen eine frohe Vorweihnachtszeit,


Ihr Team vom Kulturamt Hilden