SV Hilden Logo

Liebe Abonennten,

im Folgenden finden Sie einige Highlights der Hildener Kultur.

Event-Fahrt am 1. August

Anmeldungen möglich bis 27. Mai!


17:00 bis 24:00 Uhr
2. Parkett inkl. Bus Hin - und Rückreise 65 €
Wir möchten Sie auf eine Event-Fahrt nach Monschau hinweisen.

Es sind noch Plätze im 2. Parkett zu je 65 € inkl. Hin- und Rückfahrt nach Monschau frei!

Mit dem Reisebus geht die Event-Fahrt zur Burg Monschau. Dort wird die Oper AIDA von Guiseppe Verdi aufgeführt werden.


Am Samstag, 1. August, fährt der Bus gegen 17 Uhr in Hilden ab.

Die AIDA-Opernaufführung beginnt in Monschau um 20.30 Uhr.

Linie

09.05.2015

"Carmina Burana" &  Highlights aus "Folklore"


Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1
20:00 bis 22:00 Uhr
12 € bis 20 €

Ein zweiteiliger Ballettabend wird Ihnen präsentiert von der Deutschen Tanzkompanie. 


Carmina Burana, inszeniert von Eva Brehme-Solacolu, zu der Musik von Carl Orff, ist ein orgiastisches Fest der Lebenslust, das dem allgegenwärtigen Schrecken intime Gefühle und groteske Überzeichnungen entgegensetzt.


In „Folklore“ arbeitet Torsten Händel, der künstlerische Leiter der Tanzkompanie, mit dem Schritt- und Formengut des Volkstanzes, platziert ihn jedoch in einem Umfeld von heute und im Dienst zeitgenössischer Themen. Hinter den prächtigen Folklorekostümen älterer Produktionen, wie sie auf Kleiderpuppen über die Bühne fahren, lugen bald junge Tänzer hervor und verlassen so den Kokon der Vergangenheit.


Die Choreografen schaffen expressive Tanzbilder für diese abendfüllende Inszenierungen.

Linie
Screenshot Spiel  Minecraft

09.05.2015

Gaming - „Minecraft“ auf der Xbox 360


Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3
12:00 bis 14:00 Uhr
Eintritt frei
Diesmal wird sich alles um das beliebte Spiel „Minecraft“ drehen – ob Zocken an der Xbox 360, Basteln eigener Skins oder das Lösen von Rätseln. Getränke und kleine Snacks, die an das Spiel erinnern, gibt es ebenfalls vor Ort.

Alle Erwachsenen und Kinder ab sechs Jahren sind herzlich eingeladen das Spiel auszuprobieren und gegeneinander anzutreten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Linie
Musik

12.05.2015

Wir machen Musik


Friedenskirche, Molzhausweg 9
18:30 bis 19:30 Uhr
Eintritt frei

Konzert junger Künstler in der Friedenskirche

Unter dem Motto „Wir machen Musik“ spielen am Dienstag die Bläserklasse 6 und die Bläser AG der Wilhelmine-Fliedner-Schule unter der Leitung von Sigrun Brings und das Blowing-up Bläserensemble der Musikschule Hilden unter der Leitung von Christian Vosseler zusammen in einem Gemeinschaftskonzert.

Auf dem Programm stehen u. a. bekannte Titel aus der Filmmusik wie Skyfall und Harry Potter, außerdem „Supercalifragilistiexpialidocious“ (Mary Poppins) und „Pirates of the Caribbean“ aus dem Film „ Fluch der Karibik“.

Linie

13.05.2015

Musik und Wein


Heinrich-Strangmeier-Saal (Altes Helmholtz), Gerresheimer Straße 20
18:30 bis 19:30 Uhr
Eintritt frei

In diesem kleinen Konzert musizieren erwachsene Schülerinnen und Schüler in einer lockeren Atmosphäre.

Besucher und Gäste sind herzlich willkommen.

Linie
Tablets Q-thek

21.05.2015

Bücherei to go - Allgemeine Einführung in die Online-Angebote der Stadtbücherei


Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3
9:00 bis 24:00 Uhr
Eintritt frei
Sie sind im Besitz eines E-Book-Readers, Tablets oder Smartphones und möchten gerne die Online-Angebote der Stadtbücherei nutzen? Wir stellen Ihnen vor, wie Sie die BIBNET-Onleihe und das neue Angebot BIBNET-Press auf Ihren Geräten nutzen können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Angebot ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt, daher wird um Anmeldung unter 02103/72-300 oder stadtbuecherei@hilden.de gebeten.
Linie

noch bis 23.05.2015

Ausstellung "BurbergBilder"


Städtische Galerie im Bürgerhaus, Mittelstraße 40

Eintritt frei
"BurbergBilder" so heißt die Ausstellung mit kreativen Arbeiten von Menschen mit Autismus. 

Die Ausstellung ist bis zum 23. Mai im Städtischen Bürgerhaus zu sehen. Veranstaltet wird die Ausstellung von autismus Rhein-Wupper e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Hilden.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Dienstag, Mittwoch und Freitag: 16 bis 18 Uhr
Donnerstag: 16 bis 19 Uhr, Samstag: 11 bis 15 Uhr
Linie

noch bis 07. Juni 2015

Jazz-Improvisationen


Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a

3,00 Euro

Jazzstücke sind geprägt von den Improvisationen der Musiker. Das ist der Ansatz für die Ausstellung „Jazz-Improvisationen“ von Hans-Joachim Uthke. Die Musik alter Jazztitel diente als Vorlage, um mit außergewöhnlichen künstlerischen Materialien, Farben und Drucktechniken zu improvisieren. Die Musik war bei diesem Schaffensprozess für Uthke der Rhythmusgeber.

Uthke's Arbeiten wurden in sehr unterschiedlichen Techniken ausgeführt. Es wird vom Betrachter gewünscht, sich in die Arbeitsweise des Künstlers hineinzudenken und seine Improvisationen zu den Jazzstücken nachzuempfinden.Jazzstücke sind geprägt von den Improvisationen der Musiker. Das ist der Ansatz für die Ausstellung „Jazz-Improvisationen“ von Hans-Joachim Uthke. Die Musik alter Jazztitel diente als Vorlage, um mit außergewöhnlichen künstlerischen Materialien, Farben und Drucktechniken zu improvisieren. Die Musik war bei diesem Schaffensprozess für Uthke der Rhythmusgeber.

Uthke's Arbeiten wurden in sehr unterschiedlichen Techniken ausgeführt. Es wird vom Betrachter gewünscht, sich in die Arbeitsweise des Künstlers hineinzudenken und seine Improvisationen zu den Jazzstücken nachzuempfinden.

Linie

Wir würden uns freuen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.


Ihr Team vom
Kulturamt Hilden