SV Hilden Logo

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten,


Im Folgenden finden Sie einige Highlights der Hildener Kultur. 

Faraj und Ingrid

11.08.2018

Leseabenteuer mit Faraj und Ingrid mit Spiel- oder Bastelaktion


Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3
11:30 bis 12:00 Uhr
Eintritt frei
Jeden zweiten Samstag im Monat laden Faraj Younan und Ingrid Tödtmann zu ihren Leseabenteuern ein. Die beliebte Deutsch-Arabische Vorlesestunde startet immer um 11.30 Uhr und dauert ca. 30 Minuten. Jeden Monat wählen Faraj Younan und Ingrid Tödtmann ein neues Buch aus, aus dem sie vorlesen. Im Anschluss wird es dann lebendig. Passend zum Buch wird gebastelt oder gespielt. Wer Lust hat, kann auch ein bisschen Arabisch lernen. Am 11. August wird das Buch „Eine Kiste Nichts“ von Lena Hesse vorgelesen. Weitere Termine folgen am 08. September, 13.Oktober und 10. November. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Linie

bis 12. Augsut zu sehen

„Placebo – Nocebo. Die Macht der Gedanken über unsere Gesundheit“

10. Themenausstellung im Wilhelm-Fabry-Museum


Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a
3,00 Euro
In der 10. Themenausstellung zeigt das Wilhelm-Fabry-Museum Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Deutschland, die dem Aufruf gefolgt sind, zu dem Thema „Placebo – Nocebo“ zu arbeiten. Sie richten den Blick auf die Präparate, die Probanden, aber auch auf das Surrogat, also den Ersatzstoff, der aus Hoffnung, Liebe und Religion bestehen kann. 
Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag 15-17 Uhr, Donnerstag 15-20 Uhr, Samstag 14-17 Uhr, Sonntag/Feiertage 11-13 Uhr und 14-18 Uhr. 
Linie

12.08.2018

Finissage

„Placebo – Nocebo. Die Macht der Gedanken über unsere Gesundheit“


Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a
15:00 bis 16:00 Uhr
Der Eintritt ist kostenfrei.
Zur Finissage der Ausstellung „Placebo – Nocebo. Die Macht der Gedanken über unsere Gesundheit“ werden die von einer Fachjury ermittelten Preisträger bekanntgegeben. Auch ein Publikumspreis wird vergeben. Alle Preise werden von 3M Deutschland bereitgestellt.
Linie

16.08.2018

"Mitmachzirkus"

Hildener Sommer


Alter Markt Hilden
17:00 Uhr
Eintritt frei
Der Hildener Sommer möchte Menschen zwischen 3 und 83 Jahren zur Bewegung animieren. Mit dem Programm „Manege frei – Wir spielen wie im Zirkus“ möchte der Mitmachzirkus Hilden junge und alte Menschen am Donnerstag, auf den Alten Markt locken. Nachdem das Animationsteam seine Kisten mit den 300 fliegenden Teilen aufgestellt hat, fangen nicht nur die Kinder schon an zu jonglieren,  zu werfen und mit  Regenbogenbändchen zu schwingen. Die Eltern und Großeltern drehen den chinesischen Teller an und vielleicht balancieren einige über die Slackline ...
Linie
Verschiedene EXIT-Spiele

17.08.2018

EXIT-Spieleabend in der Stadtbücherei Hilden


Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3
19:30 bis 21:00 Uhr
Eintritt frei /Eine vorherige Anmeldung an der Information in der ersten Etage oder unter der Telefonnummer 02103/72-301 ist erforderlich. 
Bei den Spielen der EXIT-Reihe handelt es sich um „Escape Games“, in denen die Mitspieler im Team einer fiktiven Situation entkommen müssen. Zur Auswahl stehen die Spiele „Der versunkene Schatz“ (für Einsteiger), „Das geheime Labor“ (für Fortgeschrittene) und „Die Grabkammer des Pharao“ (für Profis). Gemeinsam gilt es verschiedene Rätsel zu meistern um so die verborgenen Geheimnisse, der jeweiligen Spielelandschaften, zu lüften. Hierfür dürfen die vorhandenen Karten oder Spielematerialien ausgiebig genutzt, gefaltet, beschrieben oder gar zerschnitten werden. Die Teilnahme ist ab 12 Jahren möglich. 
Linie

23.08.2018

"VLINDER"

Hildener Sommer


Alter Markt Hilden
17:00 bis 24:00 Uhr
Eintritt frei
Zum Abschluss des Hildener Sommers hören und sehen Sie VLINDER mit „Rock`N`All“ Gespielt wird Musik der 60 -90 Jahre von Dylan über Elvis, Hollies bis hin zu Clapton im  typischen VLINDER-Stil. Hinzu kommen eigene Stücke. Kennzeichnend ist neben der Gitarre, als zweites Soloinstrument in vielen Stücken die Mundharmonika. – Insgesamt je nach Anlass Musik zum Zuhören, Grooven und Tanzen. Die Besetzung der Musiker: Hans Schippers (Gitarre, Vocal und Harp), N.N. (Vocal und Gitarre) Jörg Sowa (Bass) und Rolf Hildebrand (Drums).  Die Band legt Wert auf Vielfältigkeit, deshalb auch der Titel VLINDER Rock´N`All. Wir machen Dampf bei Songs, ohne die Ohren zu schädigen ... .
Linie

Wir freuen uns, Sie bei der einen oder anderen Kulturveranstaltung begrüßen zu dürfen.


Ihr Kulturamt Hilden