SV Hilden Logo

Liebe Abonnenten,

zum ersten Newsletter 2014 heißen wir Sie herzlich willkommen. Im Folgenden finden Sie einige Highlights der Hildener Kultur.


14.01.2014

„Der Zauberberg“


Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a
19:30 bis 21:00 Uhr
Zahlen Sie nach der Veranstaltung, was sie Ihnen wert ist!
Eine vierjährige Lesereise mit Gerhard Ferenschild zu einem der größten Romane des 20. Jahrhunderts

Es werden die Seiten 788 - 814/„... eines Nachmittags an Mynheers Lager.“ gelesen.

Linie
Vorsicht ätzend

16.01.2014

Eröffnung der Ausstellung "Vorsicht ätzend"


Städtische Galerie im Bürgerhaus, Mittelstraße 40
18:30 Uhr
Eintritt frei

Hans-Joachim Uthke stellt Zeichnungen unter dem Titel „Vorsicht ätzend“ in der Städtischen Galerie im Bürgerhaus aus. Die Ausstellung kann vom 17. bis 31. Januar in der Mittelstraße 40 besichtigt werden.

Linie

16.01.2014

Zwischen Genuss und Sucht, zwischen Heilung und Verfall - wann geht der Weg wohin?


Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a
19:30 bis 21:00 Uhr
5,00 Euro

Wann zeigt sich das unschöne Gesicht der Sucht und wie sieht es aus? Darüber können Sie im Vortrag anhand von klinischen Fallgeschichten einiges erfahren.

Linie
Logo Vorlesewettbewerb

20.01.2014

55. Vorlesewettbewerb – Stadtentscheid


Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3
15:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt: frei

Die besten Vorleserinnen und Vorleser der sechsten Klassen Hildener Schulen sind eingeladen, am Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs in der Stadtbücherei teilzunehmen.

Linie
Amadeus Guitar Duo

22.01.2014

Amadeus Guitar Duo


Reformationskirche, Alter Markt
18:30 Uhr
9 Euro

Sie gehören zur internationalen Spitzenklasse der Gitarrenduos: Die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff, die seit 1991 das „Amadeus Guitar Duo“ bilden.

Linie
Füller und Feder

22.01.2014

"Blaue Stunde" - Texte und Musik im Literaturcafé


Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3
19:30 bis 21:30 Uhr
Eintritt: frei
An diesem Abend haben literaturinteressierte Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, eigene und fremde Texte einem größeren Publikum vorzustellen, zeitlich begrenzt auf vier bis acht Minuten, je nach Texttypus. 
Linie

23.01.2014

Quecksilber – ein Stoff zwischen Mord, Magie und Medizin


Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a
19:30 bis 21:00 Uhr
5,00 Euro
Das überall vorkommende Edelmetall Quecksilber begleitet die Menschheit seit Jahrtausenden.

Ebenso seit alters her ist die hohe Toxizität des Quecksilbers bekannt.

Linie
Copyright: Hans Jörg Michel

08.03.2014

Giacomo Puccinis "Tosca" in der Deutschen Oper am Rhein


Deutsche Oper am Rhein, Duisburg
19:30 Uhr
42 € / 38 €

Das Kulturamt bietet eine Busfahrt zu "Tosca" in der Deutschen Oper am Rhein, Theater Duisburg, an.

Linie

Wir würden uns freuen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Ihr Team vom Kulturamt Hilden