SV Hilden Logo

Liebe Abonnentinnen,

liebe Abonnenten,


im Folgenden finden Sie wie gewohnt einige Highlights aus dem Hildener Kultur-Leben der kommenden zwei Wochen.

Online Ausstellung

Jüdisches leben im Kreis Mettmann



Aus Anlass des Festjahres „2021 - 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland", startete bereits Anfang Juli die virtuelle Ausstellung "Jüdisches Leben im Kreis Mettmann". Die Ausstellung führt durch die Geschichte und Gegenwart des jüdischen Lebens rund um den Kreis Mettmann.
Roboter Dash und Beebots

05.08.2021

Programmieren mit dem Roboter Dash

Programmierspaß in den Sommerferien


Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3
10:00 bis 13:00 Uhr
Eintritt frei
Im Schnupperkurs mit Dipl.- Medienpädagogin Janina Wiegand werden erste Schritte im Programmieren vermittelt. In dem Workshop lernen die Kinder den witzigen Roboter Dash kennen. Über ein Tablet kann er gesteuert und programmiert werden. Spielerisch lernen die Teilnehmer, wie ein Roboter funktioniert und Befehle verarbeitet. Am Ende des Workshops wird ein eigenes Abenteuer für Dash entwickelt. Die Bibliothek bittet um eine verbindliche Anmeldung an der Information in der ersten Etage oder telefonisch unter 02103/72-301. Die Teilnahme ist kostenfrei und findet unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt.
Roboter Dash und Beebots

05.08.2021

Programmieren mit Scratch

Programmierspaß in den Sommerferien


Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3
14:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt frei
In dem Schnupperkurs vermittelt Dipl.- Medienpädagogin Janina Wiegand Grundlegendes zur Programmiersprache Scratch. In dem Workshop entwickeln die Teilnehmer:innen gemeinsam ein Minispiel und lernen so Schritt für Schritt grundlegende Prinzipien der Programmierung kennen. Im Anschluss können eigene Spielideen umgesetzt werden.
Copyright: Alexander Hippel

05.08.2021

Hildener Sommer mit der Band Prilblümchen

Eine Veranstaltung des Hildener Sommers 2021


Alter Markt Hilden, Mittelstraße
17:00 bis 19:00 Uhr
kostenfrei
ie Hildener Musiker Ralf Hützen und Michael Pape haben die corona bedingte Auftrittspause genutzt, um die Band zu gründen. Alte deutsche Schlager stehen genauso auf dem Programm wie Oldies.
Copyright: Charles Wilp © Ingrid Freifrau von Droste zu Hülshoff Wilp

Bis 26.09.2021

Charles Wilp "Into Space"

Ausstellung im Wilhelm-Fabry-Museum


Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a
3 Euro
Zu seinen Weggefährten, Freunden und Kollegen zählten u. a. Man Ray, Yves Klein, Andy Warhol und Joseph Beuys. 1972 hatte er mit seinen Bildern des „Konsumrealismus“ und der „Entstehungdes Lebens“ eine Einzelausstellung auf der documenta 5. 1961 ernennt der Künstler Yves Klein Wilp zum „Prince of Space“ und überlässt ihm kurz vor seinem Tod symbolisch 777777 Kubikmeter endlosen sensibilisierten Raum...
Copyright: Charles Wilp © Ingrid Freifrau von Droste zu Hülshoff Wilp

Bis 15.08.2021

Charles Wilp "Kunst im Rausch der Werbung"

Ausstellung im Kunstraum Gewerbepark-Süd


Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64
Der Eintritt ist frei
Charles Wilp war ein Pionier auf dem Gebiet der modernen Werbung. Seine frechen und innovativen Kreationen, beispielsweise für den Limonadenproduzenten Karl Flach (Afri Cola) oder VW markieren einen Höhepunkt und zugleich den Wandel in der bundesdeutschen Werbewirtschaft. Seine Kampagnen sind ebenso zur Geschichte geworden wie der orangefarbene Overall des exzentrischen Starfotografen, der seinen Namen genauso berühmt machte wie die Marken, die er bewarb.

Wir freuen uns darauf, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.


Ihr Team vom

Kulturamt Hilden

Bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen...