SV Hilden Logo

Liebe Anonenntinnen und Abonennten des Hildener Kultur-Newsletters,

im folgenden finden Sie wie immer einige Highlights aus dem Hildener Kulturleben der kommenden zwei Wochen.

Copyright: Thomas Baumgärtel

11.09.2020

Thomas Baumgärtel "German Urban Pop Art"

Ausstellungseröffnung


Städtische Galerie im Bürgerhaus, Mittelstraße 40
18:30 Uhr
Eintritt frei
Er zeigt stets Haltung. Klare Kante. Bekennt sprichwörtlich Farbe: Thomas Baumgärtel gehört nicht nur zu den vielseitigsten Kölner Künstlern, sondern auch zu den gesellschaftlich und politisch engagiertesten. Die Ausstellung „German Urban Pop Art“ zeigt Schlüsselwerke und aktuelle Arbeiten. Der Titel der Ausstellung spielt auf Baumgärtels künstlerische Entwicklung an; als Wegbereiter der deutschen Street Art hat er seit den 1980er Jahren die Sprühkunst zum anerkannten Genre erhoben.
Copyright: Jelena Ocic

12.09.2020

Michael Sens "Unerhört Beethoven"

Kultur mobil


Heinrich-Strangmeier-Saal, Gerresheimer Straße 20
19:00 Uhr
16,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Mit sinnreichem, unwiderstehlich tiefgehendem Humor, musikalischer Virtuosität an Klavier, Violine und Gitarre, bemerkenswerten Gesangsleistungen aller Musikstile und unglaublicher Kunst der Wortbeherrschung überrascht Michael Sns nicht nur die Sinne seines Publikums, sondern er erweckt auch den großen Meister Ludwig van Beethoven wieder zum Leben und gibt ihm die Möglichkeit, wieder zu denken, zu sprechen, zu lachen und - was für den Komponist am Wichtigsten ist - gut zu hören.
©Zbigniew Lewandowski

13.09.2020

Jazz im Park


Haus Horst im Park, Horster Allee 12-22
15:00 bis 17:00 Uhr
15 €
Es geht wieder los: Nach monatelangem Stillstand der Kultur- und Musikszene in Deutschland dürfen sich Jazzfans in Hilden jetzt auf ein Livekonzert unter freiem Himmel freuen. Am 13. September 2020 swingen und grooven Top-Musiker der heimischen Jazzszene unter dem Titel "Jazz im Park" im Wohnstift Haus Horst.
Foto: Frank Reimann

16.09.2020

Tom Daun - Harfenklänge aus Irland und Schottland

Kammermusikreihe "Kunst um 1/2 7"


Reformationskirche, Alter Markt
18:30 Uhr
10 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Der international renommierte Harfenist Tom Daun stellt mit seinem Programm „O´Carolans´s Dream“ keltische Klänge auf der Clarsach, der alten irischen Harfe, vor. Daun spielt Melodien des berühmten blinden Barden Turlough O´Carolan, traditionelle Weisen aus Irlaund und Schottland, melancholische Balladen sowie muntere Jigs und Reels.

18.09.2020

Future now!

Hoppla, die Zukunft ist da


Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz", Strangmeiersaal, Gerresheimer Str. 20
20:00 bis 22:00 Uhr
25€
Nach der Corona-bedingten Verschiebung präsentiert Frank Astor nun 2 atemberaubende Programme über Digitalisierung und Zukunftsthemen an einem Abend:
1. Future Now– Zukunft ist jetzt!
2. Die menschliche Matrix - Wie wir mit künstlicher Intelligenz natürlich reifen können.

24.09.2020

„Kunst heilt“ – Werke von Thomas Baumgärtel

Ausstellungseröffnung


Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a
19:30 bis 21:00 Uhr
Eintritt frei

Die Ausstellung „Kunst heilt“ war lange vor der Corona-Pandemie geplant, und nun erscheint die These, dass Kunst heilen kann, interessanter denn je.

Baumgärtel, der als Bananensprayer international bekannt geworden ist, wollte eigentlich Mediziner werden und absolvierte seinen Zivildienst in einem katholischen Krankenhaus.

In der Musikschule können derzeit nur interne Schülervorspiele stattfinden. 


Weitere Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.


Wir freuen uns auf Sie!


Ihr Team vom

Kulturamt Hilden

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: