SV Hilden Logo

Liebe Abonnenten,

im Folgenden finden Sie einige Highlights der Hildener Kultur in den nächsten zwei Wochen.

Schritt für Schritt

13.06.2013 - 29.09.2013

Schritt für Schritt - Die Geburt des modernen Schuhs


Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a

3,00 €

Die Ausstellung war erstmals vom 25.7. bis 14.10. 2012 im Deutschen Medizinhistorischen Museum Ingolstadt zu sehen. Für das Wilhelm-Fabry-Museum wurde sie thematisch und im Umfang maßgeblich erweitert. Unter anderem wird das 20. Jahrhundert in die Darstellung mit einbezogen. Die Besucher werden hier so manchem markantem Modell begegnen, das sie aus der eigenen Lebensgeschichte kennen dürften - und das sie „danach" vielleicht mit anderen Augen sehen.

Linie
Hilden singt und klingt

21.09.2013

Hilden singt und klingt


Alter Markt, Mittelstraße
10:30 bis 17:00 Uhr
Eintritt frei

Mit einem bunten Veranstaltungsprogramm stellen sich die Kultur pflegenden Vereine der Stadt Hilden im Rahmen der Veranstaltung „Hilden singt und klingt“ vor.  

Linie
Simone Kerchner

26.09.2013

Evita


Stadthalle Hilden, Fritz-Gressard-Platz 1
20:00 Uhr
12 € - 20 €
Das Musical "Evita" von Andrew Lloyd Webber (Musik) und Tim Rice (Libretto) erzählt die Lebensgeschichte von Eva Péron. Die Geschichte einer umstrittenen Frau, die einerseits als Wohltäterin Argentiniens geliebt, andererseits als politisch berechnende Präsidentengattin verurteilt wurde.
Linie
Billiardkugel 48

27.09.2013

Seit 40 Jahren „Jenseits von Gottvater, Sohn & Co.“? Entwicklungslinien und Perspektiven feministischer Theologie(n)


Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3
19:30 bis 24:00 Uhr
Eintritt frei
Im Rahmen der Vortragsreihe Anstoß, einer Initiative der Katholischen Kirche Hilden in Kooperation mit der Stadtbücherei und der VHS Hilden-Haan, hält Dr. Aurica Nutt einen Vortrag zum Thema „Jenseits von Gottvater, Sohn & Co.“? -Entwicklungslinien und Perspektiven feministischer Theologie(n)“.
Linie

27.09.2013

Museumsnacht

Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64
Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a
18:00 bis 24:00 Uhr
kostenlos

Das Wilhelm-Fabry-Museum bietet zur Nacht der Museen im Kreis Mettmann wieder ein abwechslungsreiches Programm an.

Im Kunstraum Gewerbepark-Süd die Ausstellung geöffnet. Ein Abwechslungsreiches Programm mit Musik, Künstlergesprächen und Führungen wird geboten.

Linie
Buchautor Wladimir Kaminer

01.10.2013

"Diesseits von Eden" - Autorenlesung mit Wladimir Kaminer


Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3
19:30 bis 24:00 Uhr
12 € / 8 € mit Itter-Pass

„Diesseits von Eden - Neues aus dem Garten“ heißt der neue Roman von Wladimir Kaminer, den der Autor in der Stadtbücherei vorstellen wird. 

 

Eintrittskarten können ab Dienstag, 3. September in der Stadtbücherei erworben oder unter 02103/72-300 telefonisch und per Mail unter stadtbuecherei@hilden.de reserviert werden.

Linie

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt Hilden.

Wir würden uns freuen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

 

Ihr Team vom Kulturamt Hilden