Lesung mit Musik

In Gedanken an die Opfer der Reichspogromnacht

 

Ein Raum in Wort und Klang


Lesung:  Katharina Gun Oehlert
Klangkonzeption und Improvisation: Karola Pasquay

Beide Künstlerinnen arbeiten seit etlichen Jahren zusammen und haben viele gemeinsame Abende im Gedenken an jüdische Dichterinnen und Dichter gestaltet, die von der Presse als atmosphärisch berührend und beeindruckend gelobt wurden.

Das diesjährige Programm  „erst wenn ich Dich als Schatten berühre“ - Briefe und Gedichte von Paul Celan ist im Veranstaltungskalender abrufbar.

Weitere Infos sind im Flyer zu finden.


Bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen...