/ Kulturamt / N.N.

Kontakt

Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
Tel.: 02103 72-232
Tel.: 02103 72-237
Fax: 02103 72-239
kulturamt­@hilden.de
Webseite: http://www.hilden.de

Postadresse

Am Rathaus 1
40721 Hilden 

Aufgaben

Amtsleitung

Zugeordnete Abteilungen

Hilden singt und klingt

 

In diesem Jahr feiert "Hilden singt und klingt" sein 10-jähriges Bestehen. 31 anerkannte  Kultur pflegende Vereine  bereichern das kulturelle Leben in Hilden. Erstmalig im Jahr 2007 veranstaltete das Kulturamt der Stadt Hilden in Kooperation mit den anerkannten Kultur pflegenden Vereinen auf dem Alten Markt „Hilden singt und klingt“. Die teilnehmenden Vereine konnten am 08.09.2007 einer breiten Öffentlichkeit eine Auswahl aus ihrem Repertoire vorstellen. Die städtische mobile Bühne sowie die Veranstaltungstechnik wurden durch das Kulturamt zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung wurde von den Besucherinnen und Besuchern gut angenommen. Deshalb entschieden sich die Kooperationspartner auch in den Folgejahren die Veranstaltung „Hilden singt und klingt“ durchzuführen. Auf besonderen Wunsch der Kultur pflegenden Vereine und ihres Dachverbandes Musiker und Sänger Hilden findet diese Veranstaltung turnusmäßig alle zwei Jahre abwechselnd auf dem Alten Markt und in der Stadthalle Hilden statt, wobei die Miete der Stadthalle durch das Kulturamt der Stadt Hilden als besondere Vereinsförderung übernommen wird.

Erstmalig in 2012 konnten zur Erweiterung des regionalen Netzwerkes kulturschaffende Vertreterinnen und Vertreter der freien Kulturszene Hilden wie z. B. das junge Tanzforum Opgenoorth und Kulturvereine aus Nachbarstädten wie z. B. der Männergesangverein Wupperhof aus Solingen in den Programmablauf eingebunden werden.

Zwischen 8 und 12 Vereine beteiligten sich an diesem Kulturevent, so dass mehr als 250 Akteure das Programm des Tages für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher gestalten. Um diese Veranstaltung für ein breites Publikum zu öffnen, ist der Eintritt in der Stadthalle Hilden für die Besucherinnen und Besucher frei. Die Kultur pflegenden Vereine sorgen zu moderaten Preisen für das leibliche Wohl der Gäste.

 Am 2. August 2018 findet  auf dem Altem Markt  "Hilden singt und klingt" statt.  Das Programm finden Sie  demnächst  hier.