/ Herr Frank Berndt

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02103 72-722
Fax: 02103 72-730
abfallberater@hilden.de
Webseite: http://www.hilden.de

Postadresse

Room Nr.: 2
Auf dem Sand 31
40721 Hilden Adresse in Google Maps anzeigen

Aufgaben

SB Abfallberatung

Zugeordnete Abteilungen

/ Herr Frank Peters

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02103 72-723
Fax: 02103 72-730
frank.peters@hilden.de
Webseite: http://www.hilden.de

Postadresse

Room Nr.: 1
Auf dem Sand 31
40721 Hilden Adresse in Google Maps anzeigen

Aufgaben

SB Service, Abfalllogistik und -disposition

Zugeordnete Abteilungen

Sperrgutabfuhr in Hilden

 

Sperrgut wird nur auf schriftliche Anforderung abgeholt. Teilen Sie auf der Sperrmüllkarte mit, was abgeholt werden soll, damit Elektroschrott und andere verwertbare Teile gesondert verladen werden können. 

Die Wartezeit beträgt ca. 3 Wochen. Ein Abholtermin wird schriftlich eine Woche vorher mitgeteilt.

Zwei kostenlose Anmeldungen pro Haushalt und Jahr sind in der Abfallgebühr enthalten. Darüber hinaus wird pro weiterer Sperrgutanmeldung eine Gebühr von 20 EUR erhoben.

hier  geht's  zur     Sperrgut-Onlineanmeldung

Sperrgutexpress

Wenn es mal ganz eilig sein soll oder muss, können Sie Ihr Sperrgut gegen eine Gebühr von 60 EUR mit dem Sperrgutexpress-Service (innerhalb von drei Werktagen) abholen lassen.  Weitere Informationen unter Tel.: 02103 / 72-723


Faustregel:
Zum Sperrmüll gehören nur solche Gegenstände, die Sie üblicherweise auch bei einem Umzug mitnehmen würden.
Stellen Sie daher bitte nur sperrige bewegliche Haushaltsgegenstände, Möbel und Haushaltsgeräte, die wegen Größe und Umfang nicht in die Restmülltonne passen zum Sperrgut.


Nicht zum Sperrgut gehören: 

Bauschutt und Baumischabfälle wie Steine, Fliesen, WC-, Waschbecken,
Türen, Fenster, Bauholz, Balken, Zäune, Heizkörper, Badewannen usw. 
 >    Fa. R+R GmbH

Auto- und Motorradteile, Autoreifen
 >     Autoverwertung + Reifenhändler

Nachtstromspeicheröfen, Eternitplatten
>     Info unter 72-722

Gartenabfälle, Äste, Strauchschnitt
>     Grünabfallsammlung Bauhof  /  Deponie Langenfeld Immigrath

Schadstoffe, Farbeimer, Benzinkanister
>     Schadstoffsammlung Zentraler Bauhof – Sa. 8 – 12 Uhr

Kleinmüll in Säcken und Kartons
>     Mülltonne oder städt. Müllsäcke /  Müllverbrennungsanlage

 

Wie muss Sperrgut zur Abholung bereitgestellt werden?

Angemeldetes Sperrgut bis max. 2 m³ ist am Abfuhrtag bis 7.00 Uhr am Rand der öffentlichen Straße bzw. auf dem Gehweg gut sichtbar und leicht erreichbar bereitzustellen.  Falls dies zeitlich nicht möglich ist, sind die Abfälle in verkehrssicherer, nicht behindernder Weise frühestens ab 18.00 Uhr des Vortages bereitzustellen.

In sehr engen Anliegerstraßen ohne Gehweg darf das Sperrgut ausnahmsweise auf dem Privatgrundstück (Garagenzufahrt oder Vorgarten) so bereitgestellt werden, dass die Müllwerker das Sperrgut unmittelbar vom öfftl. Gehweg (ohne Zäune, Mauern) erreichen können.

Altholz, Altmetall sowie sperrige Elektroaltgeräte werden von separaten Fahrzeugen abgeholt und sollen deshalb getrennt vom Sperrmüll bereitgestellt werden.

Der/die Anmelder/in ist für die Sperrgutstelle (keine Verkehrsgefährdung, Abtransport ohne Hindernisse und Zeitverlust) bis zum Einsammeln verantwortlich.  Achten Sie nach Möglichkeit darauf, dass die Sperrgutstelle nicht durchwühlt wird bzw. keine Gegenstände beigestellt werden.

Nicht mitgenommene (ausgeschlossene) Gegenstände sowie Übermengen müssen bis zum Einbruch der Dunkelheit von der öfftl. Verkehrsfläche weggeräumt werden bzw. können erst nach Entrichtung einer Zusatzgebühr von 20 €  je 2 m³ Zusatzsperrgut abgefahren werden.

Alle Informationen und Regeln zur Sperrgutabfuhr in Hilden finden Sie auch auf unserem Sperrgut-Infoblatt 


Gut erhaltene Möbel

Bildung³ gGmbH - Möbellager Hilden
Am Holterhöfchen 30,  www.gjwh.de
Im Keller des Helmholtz-Gymnasiums
Tel.: 88942 o. 25895-19
Mo. Mi. Do.  8.30 - 14.00 Uhr
Mi.                 8.30 - 15.00 Uhr

RUND UM - Holz - Elektro – Textil
SKFM Erkrath e.V.
Helena-Rubinstein-Str. 4f,  40699 Erkrath
Tel.:  0211  9003540
Mo. - Mi.  7.30 - 16.30 Uhr
Do.           7.30 - 18.00 Uhr
Fr.            7.30 - 12.30 Uhr


Reparieren statt wegwerfen in Hilden:

Oft sind es nur Kleinigkeiten wie eine  Unterbrechung in der Zuleitung oder eine defekte Sicherung im Gerät, die schnell  behoben werden können. Oder es ist einfach etwas abgebrochen. Erfahrene,  ehrenamtliche Handwerker, Techniker  und Ingenieure stehen Ihnen bei der Reparatur zur Seite.

Was wird repariert?

Batteriebetriebene Kleingeräte und typische Haushalts- und Unter-haltungsgeräte sind herzlich willkommen. Auch für mechanische Gerätschaften oder Spielzeuge findet sich jemand, der sie reparieren kann.
Nicht repariert werden Großgeräte wie Kühlschränke und Waschmaschinen. Auch Smartphones und High-Tech-Gadgets sollten lieber zum freundlichen Fachhändler oder in die Werkstatt gebracht werden.

Erkundigen Sie sich doch einmal unter den folgenden Links.

www.reparatur-treff-hilden.de

www.repaircafe.de