/ Jugendförderung / Herr Mike Dörflinger

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02103 7151583
Fax: 02103 72-85661
Webseite: http://www.hilden.de
mike.doerflinger@hilden.de

Postadresse

Weidenweg 21
40723 Hilden Adresse in Google Maps anzeigen

Aufgaben

SB Spielmobil, Spielplatzpatenschaften, Kinderspielplätze

Zugeordnete Abteilungen

Spielmobil

 

 

Spielmobil startet unter Corona-Bedingungen

Spielmobil-Einsätze am Weidenweg

SPM-Outdoor-Einsätze, JaW - Weidenweg 21, 40723 Hilden, Tel. 02103 - 7151583

Spielmobil - Einsätze regelmäßig am Jugendtreff am Weidenweg.

Angebotszeiten:

  • 15 - 17 Uhr
  • 17 - 19 Uhr
Anmeldung per E-Mail an spielmobil@hilden.de

Wer?
Besucherkontigente von max. 10 vertrauten Menschen, mit mindestens einem Erwachsenen als Ansprechpartner

Wie?
Anmeldebestätigung, inkl. Gästeregestrierung, Hygieneregelungen sowie Informationen zum Ablauf werden vom Spielmobil verschickt.
Zugang zum Angebot nur über die bestätigte Gästeregestrierung. Im JaW besteht Mund-Nasen-Maskenpflicht, nicht aber auf dem gesicherten Außengelände.

Ab dem 19. August 2020 organisiert das Spielmobil-Team regelmäßig mittwochs ein umfangreiches Spielangebot vor dem Jugendtreff am Weidenweg (JaW). Anders als bei den offenen Außeneinsätzen ist hierzu eine Anmeldung dringend erforderlich. Für weitere Informationen bitte hier klicken.



Ein bunter LKW, ein Anhänger, ein Team von  engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, verantwortlich ist Mike Dörflinger vom Amt für Jugend, Schule und Sport.

Circa 30-35 Einsätze werden in jeder Saison von Anfang April bis Ende September durchgeführt. Zweimal pro Woche, jeweils dienstags und donnerstags, in der Zeit von 15:00 - 19:00 Uhr kommt das Spielmobil (bei gutem Wetter!) zu Orten, wo sich Kinder von 2-14 Jahren aufhalten: An Schulen, Kindergärten und Spielplätzen werden kostenlos pädagogisch betreute offene Spielangebote für Kinder durchgeführt. Das Motto: Viel Spaß, Lust, Spiel, Sport und Spannung!

Auch die Erwachsenen, Eltern, Anwohnerinnen und Anwohner, Spielplatzpatinnen und -Paten sowie die sozialen Einrichtungen im Rahmen von bezogener Stadtteilarbeit und sonstige interessierte Menschen sind jederzeit herzlich eingeladen mitzuplanen und mitzumachen; das heißt, gemeinsam mitzuwirken.

Die Veröffentlichung des monatlichen Fahrplans mit allen Terminen und Orten erfolgt in der Presse, in den sozialen Einrichtungen und hier.

Weitere Informationen zu anderen Spielmobilen in Deutschland finden Sie  hier als  externen Link:


  

Bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen...