Leider konnten zu Ihrer Eingabe keine Ergebnisse gefunden werden.

Umgang mit Medien und Multimedia

 

Digitale Medien gehören ganz selbstverständlich zum Alltag von Kindern und Jugendlichen. In Workshops und Kursen der städtischen Jugendförderung lernen junge Menschen, kompetent, verantwortungsbewusst und im besten Fall auch kreativ damit umzugehen. Die Projekte finden sowohl in der offenen Kinder- und Jugendarbeit als auch in Zusammenarbeit mit Schulen statt. Das Angebot reicht von der praktischen Filmarbeit und -analyse über digitale Bildproduktion, -Bearbeitung und -Interpretation bis hin zum Erstellen eines Podcasts. Ansprechpartner ist Sascha (Jojo) Göbeler.

Darüber hinaus berät die Präventionsstelle gegen Gewalt an Kindern  zu den Themen Cybermobbing und sexuelle Gewalt im Internet. In den Projekten lernen Kinder alles, was sie zu Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook, Gruppenfunktionen bei WhatsApp oder Datenschutz wissen müssen.

Bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen...