Baumfällung Berliner Straße Ecke Ellerstraße

 

Am 09.11.2022 wird im Auftrag der Stadt in der Grünfläche an der Berliner Straße zwischen den Einmündungen der Marie-Colinet-Straße und der Eller Straße eine Kastanie gefällt. Dazu ist eine stundenweise Teilsperrung des nördlichen Gehweges und der Fahrbahn in Fahrtrichtung Düsseldorf Benrath der Berliner Str. notwendig.

 Da sich die Rinde der Kastanie großflächig abgelöst hat und am Stammbereich einen Pilzbefall festzustellen ist, wurde ein Baumsachverständiger mit einer vertiefenden Untersuchung beauftragt.

Diese Untersuchung ergab, dass es sich bei diesem Pilz um den Hallimasch handelt, der eine intensive Weißfäule verursacht und die Fäule sich in den Wurzelanläufen und in einigen Bereichen des Stammfußes ausgebreitet hat. Durch die Holzzersetzung ist sowohl die Stand- als auch die Bruchsicherheit erheblich eingeschränkt und die Verkehrssicherheit nicht mehr ausreichend sichergestellt. Der Baum wird durch den Pilz kontinuierlich und unumkehrbar geschädigt. Deshalb ist eine Fällung der Kastanie aus Verkehrssicherheitsgründen kurzfristig notwendig.

 Ab dem 10.11.2002 erfolgt die Einrichtung der Baustelle für die Umsetzung der Baumaßnahme IHK A1neu - Städtebauliche Umgestaltung des Übergangs von der Mittelstraße in den Stadtpark. Dazu wird es notwendig, Umleitungen einzurichten, da hier die Fahrbahn in Richtung Ellerstraße gesperrt wird.

 Um eine zusätzliche Einschränkung des Verkehrs auf der Umleitungsstrecke entgegen zu wirken, muss die Fällung an der Berliner Straße vor dem 10.11.2022 erfolgen.

In Abstimmung mit der Verkehrsbörde und dem beauftragten Jahresvertragunternemer soll die Fällung am Mittwoch, 09.11.2022 (ab 9.00 Uhr) durchgeführt werden.

 Das Tiefbau- und Grünflächenamt bittet um Verständnis, wenn es zeitweise zu Beeinträchtigungen der Nutzung der Berliner Straße kommen kann.

 Die Pflanzung eines neuen standortgerechten und stadtklimaangepassten Baumes erfolgt in der kommenden Pflanzperiode. 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen...