Baustelle Fritz-Gressard-Platz

 

Die Bauarbeiten im Teilbereich des Integrierten Handlungsprojektes für die Hildener Innenstadt, A 1 neu Verbesserung der Verbindung Mittelstraße - Stadtpark/Fritz-Gressard-Platz starten Mitte November.

Mit der städtebaulichen Maßnahme soll die Mittelstraße eine verbesserte Anbindung an den Stadtpark und den Fritz-Gressard-Platz erhalten und die Eingangsstituation in die Innenstadt und den Stadtpark verbessert werden. Die bestehende Barrierewirkung zwischen Innenstadt und Stadtpark soll verringert werden. Des Weiteren werden die Verkehrsflächen neu geordnet, so dass sich die Verkehrssituation für Radfahrer, Fußgänger und Fahrgäste des ÖPNV ebenfalls verbessert.

Im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung wurde ein Tiefbauunternehmen gefunden und die Arbeiten können nun beginnen. In einem Projektauftaktgespräch am 29.09.2002 mit allen Projektbeteiligten wurde aus organisatorischen Gründen und unter Berücksichtigung der derzeit langen Materiallieferzeiten als Baubeginn der 14.11.2022 vereinbart.

Um Fahrzeug- und Personaleinsatz der betroffen Buslinien O3 Fahrtrichtung Köbener Straße und 785 Fahrtrichtung Düsseldorf anzupassen, benötigt die Rheinbahn  grundsätzlich ca. 9 Wochen Vorlauf. Gemäß ursprünglichen Zeitplan war ein Baubeginn ab dem 04.Oktober 2022 vorgesehen. Dies war für die Rheinbahn die Basis ihrer Kapazitätsplanung.

Auf die am 29.September angepassten Bauzeiten konnte die Rheinbahn nicht mehr reagieren. Die Kapazitäten wurden wie ursprünglich geplant angepasst. Die Bushaltestelle Fritz-Gressard-Platz Bussteig 4 bereits seit dem 04. Oktober 2022 nicht mehr bedient.

Die Bauzeit wird etwa vier Monate betragen. Begonnen wird an der Bushaltestelle Fritz-Gressard-Platz Bussteig 4 und der westlichen Mittelstraße.

Die Baustelle wird ab dem 10.11.2022 eingerichtet. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt die Anpassung der Verkehrsführung - die Fahrtrichtung nach Norden auf der Benrather Straße (L 404) entfällt. Eine Ausweichroute wird ausgeschildert. In einem zweiten Schritt wird die westliche Fahrbahnseite ausgebaut. Dann wird der Abschnitt Benrather Straße (L 404), zwischen dem Fritz-Gressard-Platz und der Mittelstraße, nur in Fahrtrichtung Süden nach Langenfeld nutzbar sein.

Hier  gelangen Sie zur Umleitung.

Für Fußgänger werden die Einschränkungen auf ein Mindestmaß beschränkt. Radfahrer werden gebeten, im Baustellenbereich abzusteigen.

Das Tiefbau- und Grünflächenamt bittet die Anwohner, die Gewerbetreibendenen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese städtebaulichen Arbeiten.

Bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen...