Regenwasserkanalerneuerung Am Lindenplatz - Talstraße - Richrather Straße

Bauabschnitt: unterirdischer Rohrvortrieb Talstr./Hagelkreuzstr.

 

Die Stadt Hilden hat Ende Oktober 2019 mit der Erneuerung der Regenwasserkanalisation in den Straßen Am Lindenplatz/ Talstraße / Richrather Str. begonnen. Die vorhandenen Regenwasserkanäle entsprachen baulich und hydraulisch nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen, sodass sie erneuert werden mußten. Durch die Maßnahme wird die schadlose Beseitigung des anfallenden Regenwassers sichergestellt. Die Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme war ursprünglich für August 2021 geplant.

Als letzter Bauabschnitt wurde im September 2020 mit dem Verbindungskanal zwischen der Talstraße und der Hagelkreuzstr. begonnen.  Hier musste die Bahntrasse Solingen - Hilden. unterquert werden. Dies erfolgte im unterirdischen Rohrvortrieb von der Startgrube im Bereich Fahrradabstellanlage Talstraße zur Hagelkreuzstraße auf einer Länge von 47,00 m und einem Durchmesser von DN 800 mm.

Aktuell konnte letzten Freitag, den 30.10. der Bohrkopf sein Ziel in der Hagelkreuzstraße erfolgreich erreichen. Mit der Bergung wird am Montag, den 2.11. begonnen.


Im Anschluss erfolgt der Rückbau der gesamten Vortriebseinrichtung, damit mit dem Bau der erforderlichen Schachtbauwerke begonnen werden kann.

 Zum Abschluss werden dann die Fahrradabstellanlagen in der Talstr. und der Hagelkreuzstraße wieder hergestellt und restliche Straßenwiederherstellungsarbeiten durchgeführt.

 Das Ende der Gesamtbaumaßnahme Am Lindenplatz/ Talstraße / Richrather Str. ist für Ende Januar 2021 vorgesehen, also 7 Monaten früher als der ursprünglich kalkulierte Fertigstellungstermin.

Bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen...