Spielgerät Am Lindengarten wegen Diebstahl gesperrt

 

Das Kletterrondell auf dem Spielplatz Am Lindengarten in Hildener Süden ist vorrübergehend gesperrt. In der Woche vom 14. bis 21. November 2019 wurden zwei tragende Aufhängeketten und ein Klettertau entwendet. Den Diebstahl hat der Zentrale Bauhof bei seiner wöchentlichen Kontrolle festgestellt. „Das war weder Vandalismus noch eine spontane Aktion“, berichtet Ernst Sander, Leiter der Grünflächenunterhaltung. „Die Bestandteile wurden aufwendig abmontiert. Ohne Leiter und entsprechendes Werkzeug war das kaum möglich.“

 Der Stadt ist damit ein Schaden von rund 500 Euro entstanden. „Außerdem müssen die Kinder für einige Zeit auf das Spielgerät verzichten“, bedauert Sander. „Wir werden das Rondell selbstverständlich so schnell wie möglich reparieren.“ Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich direkt an die Polizeiwache in Hilden zu wenden: 02103 898-6410.