Bürgerbüro

 


Termine nach telefonischer Absprache (Stand 07.05.2020)

 Der Zugang zum Rathaus ist aufgrund der Coronapandemie weiterhin geschlossen, um die erforderlichen Abstandsregelungen zu gewährleisten.

Natürlich sind wir trotzdem weiter für Sie da. Vereinbaren Sie bitte mit der/dem zuständigen Mitarbeiter/in einen Termin, um Ihr Anliegen im Rathaus persönlich erledigen zu können.

Wir empfehlen dringend zum Schutz der Mitarbeiter/innen während des Besuches im Rathaus einen Mund/Nasen Schutz zu tragen.  Danke für Ihr Verständnis.

Die enstprechenden Kontaktdaten finden Sie in der Ämterübersicht.

Bürgertelefon (Stand 17.03.2020)

Die Stadt Hilden hat Bürgertelefon eingerichtet. Die Hotline (02103) 72-666 ist von montags bis donnerstag zwischen 08.00 und 16.00 Uhr und freitags von 08.00 bis 12.00 Uhr erreichbar. 


Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie hier.

Das Bürgerbüro im Erdgeschoss des Rathauses ist zentrale Anlaufstelle für die Hildener Einwohnerinnen und Einwohner, versteht es sich doch als erster Ansprechpartner in allen Verwaltungsfragen und bietet zugleich wichtige Dienstleistungen aus einer Hand.

Die Beratung findet in einer offenen und hellen Atmosphäre statt, für vertrauliche Gespräche steht ein separater Raum zur Verfügung.

Die Liste der Aufgaben reicht von Personalausweisen und Reisepässen über Meldeangelegenheiten und Fundbüro bis hin zur Ausstellung von Bewohnerparkausweisen. Und wer kurzfristig ein aktuelles Lichtbild vorlegen muss, findet einen Passfoto-Automaten vor Ort.

Im Bürgerbüro können außerdem viele Anträge gestellt werden, die eigentlich in den Amtsbereich der Kreisverwaltung Mettmann fallen. Neben Führerscheinanträgen zählen dazu vor allem Anträge, die ausländische Bürgerinnen und Bürger bei der Ausländerbehörde stellen müssen.

Meldebescheinigungen können Sie auch online beantragen. (neues Fenster)

Informationen über andere Dienststellen der Verwaltung finden Sie in der Navigation.