/ Frau Kirsten Max

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02103 72-1122
Fax: 02103 72-502
kirsten.max@hilden.de
Webseite: https://www.hilden.de

Postadresse

Gebäude: Bürgerhaus
Room Nr.: 35
Mittelstraße 40
40721 Hilden Adresse in Google Maps anzeigen

Aufgaben

Gleichstellungsbeauftragte

Familienbeauftragte 

Zugeordnete Abteilungen


/ Bürgermeisterbüro / Frau Henrike Ludes-Loer

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02103 72-1155
Fax: 02103 72-404
Mobil: 0173 5104133
henrike.ludes-loer@hilden.de

Besucheradresse

Gebäude: Rathaus
Room Nr.: 123
Am Rathaus 1
40721 Hilden Adresse in Google Maps anzeigen

Aufgaben

Öffentlichkeitsarbeit

Funktion

Presse- und Medienreferentin

Zugeordnete Abteilungen

Projekte und Aktionen

 

Ausstellung What are you wearing

Die Ausstellung „“What Were You Wearing?“ – „Was hattest du an diesem Tag an?“ räumt mit dem fatalen Irrglauben auf, die Kleidung eines Vergewaltigungsopfers habe etwas mit der Tat zu tun. Die Gleichstellungsstelle Hilden, der SKFM Mettmann e. V.  zeigen Kleidungsstücke, die Frauen an dem Tag trugen, als sie Opfer sexueller Gewalt wurden: Pullover, Sommerkleid, Sneaker, Schlafanzug. Alltagskleidung. Nichts davon besonders freizügig.  Aktuell tourt die Ausstellung durch den Kreis Mettmann.

Brötchentütenaktion

Zum 25.11.,  Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, verteilen die Gleichstellungsbeauftragten kostenfrei Brötchentüten an Bäckereien oder Tankstellen. Diese geben die Tüten dann in der Woche um den 25. Novembers an ihre Kundschaft weiter. So finden die wichtigen Hilfetelefonnummern eine breite Verteilung.  

Catcalling - Wir kreiden an

ür die Aktion „Catcalling - Wir kreiden an“ sammeln die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises und dem SKFM Beispiele für sexuelle Belästigung. Die Zitate werden zum Ende der Sommerferien anonymisiert in einer Wanderausstellung zusammengefasst und im Kreis Mettmann ausgestellt.
Hierzu habe ich Postkarten ausgelegt sowie eine Sammelbox im Eingangsbereich des Rathauses aufgestellt. Sie können aber auch eine E-Mail an    gleichstellung@hilden.de  schreiben.
>> mehr

Frauenkinoprogramm

In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Haan, Nicole Krengel und den Lux-Lichtspielen Hilden,  startete im Jahr 2021 das Frauenkinoprogramm in Hilden. Jeden 2. Mittwoch im Monat alle zwei Monate können sich Kinoliebhabende an ausgewählten Frauenfilmen erfreuen. Gezeigt werden Filme von, mit oder über Frauen. Zu jedem Film ist ein Glas Sekt oder eine kleine Flasche Wasser im Preis inbegriffen. Die Gleichstellungsbeauftragten begrüßen und stehen im Anschluss an dem Film für Gespräch oder Information im Foyer des Kinos bereit.
>> zum Kinoprogramm

Internationaler  Tag  gegen Gewalt an Frauen (25. November)

Gewalt gegen Mädchen und Frauen ist eine der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen der Welt, sie betrifft jede dritte Frau. Geschlechtsspezifische Gewalt ist Resultat der Diskriminierung von Frauen und hat unzählige Gesichter. Sie kann jede Frau treffen, unabhängig von Alter, Gesellschaftsschicht, Nationalität, im privaten wie beruflichen Bereich, im digitalen Netz, wie im persönlichen Kontakt.   Alljährlich soll mit dem internationalen Gedenktag das öffentliche Interesse auf die Gewalt gegen Frauen gelenkt werden und Strategien zur Bekämpfung in den Mittelpunkt rücken - auch in Hilden.

Literaturempfehlungen von und für Frauen

Im März 2020 haben wir einige Frauen dazu eingeladen, ihre aktuellen Lieblingsbücher vorzustellen.
>> mehr

Orange Day

 Die Kampagne „16 Days of Activism Against Gender Violence“ wurde vom Generalsekretär der UNO, Ban Ki-Moon ins Leben gerufen und beginnt am 25. November, dem Internationalen Tag Gegen Gewalt gegen Frauen und endet am 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte. Während dieser 16 Tage finden weltweit Veranstaltungen und Aktionen statt, Gebäude und Wahrzeichen werden in Orange getaucht. Ziel ist es,  gegen Gewalt an Frauen zu mobilisieren und für das Thema zu sensibilsieren. Die Farbe Orange symbolisiert hierbei eine hellere Zukunft, frei von Gewalt. Die Stadt Hilden beteiligt sich  an der Aktion  und beleuchtet den Alten Markt, einem zentralen Platz der Begegnung.

Regionalkonferenz Frauen in Führung

Die Regionalkonferenz für Frauen in Führung ist ein Angebot an städtische Führungsfrauen, die sich austauschen, Erfahrungen weitergeben oder sich vernetzen wollen. Kontakt: Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Mettmann Geertje Jeschke, geertje.jeschke@kreis-mettmann.de

Weltfrauentag (08. März )

Am 8. März ist Weltfrauentag. Auf dem ganzen Globus kämpfen Frauen für Gleichberechtigung und gegen Gewalt. Auch in Hilden finden in diesem Monat zahlreiche Aktionen für mehr Gleichberechtigung statt . 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen...