Abbrennen von Feuerwerken

 

Das Abbrennen von Feuerwerk der Kategorie 2 ist in der Zeit vom 2. Januar bis 30. Dezember eines jeden Jahres verboten.

Kategorie 2 bedeutet: Kleinfeuerwerke (Silvesterfeuerwerke), deren Abbrennen auch von nicht als Pyrotechniker ausgebildeten (volljährigen) Personen erlaubt ist.   

 Die an das Ordnungsamt der Stadt Hilden gerichteten Anfragen auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung zum Abbrennen von Kleinfeuerwerken der Kategorie 2 aus Anlass von Jubiläen, Polterabenden, Hochzeiten etc. werden abgelehnt.

 Der Gründe dafür sind:

 -      das vergleichsweise kleine Stadtgebiet mit einer dichten Bebauung

-      der Nachbarschaftsschutz vor Lärm und der Brandschutz

 Das Ordnungsamt bittet hierfür um Ihr Verständnis!

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen...